cristina hofer

Die kreative Reise beginnt mit einer weissen Leinwand. Die Vorfreude und die Neugier ist gross – was erwartet mich diesmal auf meinem kreativen Abenteuer? Ohne zu wissen, wo es hinführt, stürze ich mich rein. Keine Zielvorstellung – einfach entstehen lassen. Ich experimentiere, pinsle, spachtle, schütte, baue Schicht um Schicht auf, um dann wieder zu reduzieren. 

 

Bei jedem Bild durchlebe ich einen individuellen Prozess, der mein künstlerisches Schaffen und mich als Menschen formt. Fasziniert von rauen Oberflächen, entstehen durch Intuition Tiefe und Dimension.

 

Ich arbeite ich mit Acryl, Eisen, Stoffen, Gips, Collagematerial, Holzlasuren, Spraydosen, Kohle und Farbe. 

 

Bilder können berühren. Schön, wenn auch dich meine Kunst berührt.


"Im Malen ist etwas Unendliches"

Vincent van Gogh